Volleyball der SG Tübingen-Ofterdingen 2014/15

Nach bisher gespielten 11 von 16 Spielen stehen wir mit 7 - 4 Siegen und
18 Pkt 5 Pkt von der Aufstiegs- und 3 Pkt von der Abstiegsrelegation.
Neu in der Mannschaft ist Dennis Braunwarth, sonst weitgehend
unveränderter Kader.

Der Link zur Zur VLW-Seite:
http://www.vlw-online.de/index.php?tacoma=tacoma.ligaprogramm.client.pages.LPAktiveLigaPage&navid=5097&coid=0&cid=1&tacomasid=js7a4i9o1c0sodhlpvt37rgd82&ID=64

 

Volleyball der SG Tübingen-Ofterdingen 2013-2014


Nach gelungener Relegation spielen wir mit eine Truppe aus Senioren Ü-47
verstärkt mit einigen "hoffnungsvollen" Talenten eine weitere Saison in
der Bezirksliga.
Nach einer Schwächephase zwischen Dezember und Februar gelang es uns
schlußendlich im sicheren Niemandsland anzukommen.

 

Berlin war für TSV-Senioren eine Reise wert

"Dabei sein ist alles" war das Motto der  Volleyballsenioren des TSV Ofterdingen bei ihrer ersten Teilnahmen bei den Deutschen Meisterschaften 2013 in Berlin am Pfingstwochenende.
Dementsprechend startete man auch mit großem Respekt ins Auftaktspiel gegen den bayrischen Meister aus Weiden, dem man sich am Ende unglücklich mit 1:2 Sätzen geschlagen geben mußte.

 

Ofterdinger Dinos - die Besten im "Ländle"

Völlig überraschend holten die Seniorenvolleyballer des TSV Ofterdingen am vergangenen Wochenende gegen hochkarätige Gegner aus Ulm, Reutlingen, Backnang und Winnenden den Württembergischen Meistertitel. Nun geht es in zwei Wochen bei der Süddeutschen Meisterschaft um das Ticket zum Finale nach Berlin.

Volleyball 12/13

SG Ofterdingen/Tübingen 2012/13

Nach einer durchwachsenen Saison in der A-Klasse schafften die Ofterdinger Volleyballer auf den letzten Drücker in der Relegation die angestrebte Rückkehr in die Bezirksliga.  Dort mit einer runderneuerten Mannschaft und (erstmals) einem Trainer so manchen Gegner zu ärgern und die Klasse zu halten, sollte das Ziel für die Saison 12/13 sein.

tsv ofterdingen tsg tubingen aktive 2012-2013

Hintere Reihe v. l.: Jürgen Kurz, Markus Hölzlein, Markus Krug, Timo Lindemann, Laszlo Goerke, Stefan Reitz
Vordere Reihe v. l.: Sven Kaiser, Sami Guldi, Michael Göger, Guido Paucke, Dietmar Wiehl
Es fehlen: Klaus Ruckgaber, Alexander Schilke, Davoud Vaziri

Training:
Montag 18.45 - 20.30 Uhr
Donnerstag 20.00 - 22.00 Uhr

Kontaktadresse:
Michael Göger,
Dätzweg 30,
72108 Rottenburg

Tel.: (07472) 73 17

zu fussball.de

Sponsoren

erogluho fischersho flammerho gargiuloho generaliho guldeho kskho lindenapothekeho mc ho moeckho nillho quboho rehaktivho schaalho speidelho steinlachapothekeho tht bigho vrbankho weigeltho wuchterho zainternetho