Total unnötige Niederlage!

Die A-Junioren des TSV Ofterdingen kassierten am vergangenen Wochenende eine Niederlage,

die sich durchaus vermeiden ließ. Bei einem Gegner, bei dem man sich in der Vergangenheit immer schwer tat, hatte man zu Beginn gleich eine Großchance, die man, wegen gegenseitiger Behinderung, nicht nutzen konnte. Besser machten es dann die Gastgeber, die zu diesem Zeitpunkt völlig überraschend, in Führung gehen konnten. Dieser Gegentreffer brachte die Jungs etwas aus dem Konzept, so dass man in der ersten Hälfte versuchte wieder ins Spiel zu kommen. Die Bescherung war dann perfekt, als ein unglücklichen Freistoß, der an allen Spielern vorbei, ins lange Eck trudelte.

Nach der Halbzeit spielte dann nur noch die Gastmannschaft, die sich eine Fülle an hochkarätigen Einschussmöglichkeiten erarbeitete, diese aber an diesem Nachmittag äußerst kläglich vergab. Da der Anschlusstreffer auch erst 10 Minuten vor Schluss fiel, lief den Jungs die Zeit davon und die Dettinger konnten die Führung mit Glück und Geschick über die Zeit retten. Sichtlich frustriert nach dem Spiel, kann man nun am kommenden Mittwochabend im Pokalspiel gegen den Ligakonkurrenten SGM Wendelsheim zu Hause eine entsprechende Reaktion zeigen.

 

Tor: Nicolai Haigis (1).

 

Kader: Textor Pascal, Schöntag Joachim, Trage Marvin, Boll Florian  Kamran Blkyan, Flad Fabian, Haigis Nicolai, Rentschler Lukas, Shala Drilon, Neth Jackob, Schauber Daniel, Sieber Marco, Briebrecher Manuel, Ulusoy Samet, Hahn Dennis und Nouthuwat Siriwitthayarak (Bia). 

 

Es fehlten: Hausch Marc-Andre und Hein Raimund.

zu fussball.de

Sponsoren

erogluho fischersho flammerho gargiuloho generaliho guldeho kskho lindenapothekeho mc ho moeckho nillho quboho rehaktivho schaalho speidelho steinlachapothekeho tht bigho vrbankho weigeltho wuchterho zainternetho